Mittwoch, 21. April 2021

"Rätselhafte Ereignisse in Perfect - Hüter der Fantasie" von Helena Duggan




Titel: Hüter der Fantasie
Reihe: Rätselhafte Ereignisse in Perfect, Band 1
Autorin: Helena Duggan
Übersetzerin: Ulrike Köbele
Verlag: Loewe Verlag GmbH (10 Feb. 2021)
Seiten: 432
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 10 Jahren


Violet lebt in der perfekten Stadt. In einer Stadt voller Rätsel und Geheimnisse. Und nur sie allein kann hinter die Fassade blicken!

Willkommen in Perfect – einem Ort, an dem nichts ist, wie es scheint! Die Bewohner tragen rosafarbene Brillen, trinken speziellen Tee und führen ein Leben in Gehorsam. Auf den ersten Blick ist alles makellos, ordentlich und geradezu märchenhaft. Doch nachts patrouillieren Hüter durch die Straßen, die ein düsteres Geheimnis bewahren. Violet setzt alles daran, das Mysterium zu ergründen. Schnell erkennt sie, dass Fantasie und Erinnerungen dabei die stärksten Waffen sind. Aber die Fantasie folgt ihren eigenen Gesetzen …

(Bild- und Textquelle: Loewe Verlag)




Meine Meinung:


"Rätselhafte Ereignisse in Perfect - Hüter der Fantasie" kam hier mit einer rosa Brille an, was Favolina und Junior beide toll fanden. Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen und darauf sieht man, dass auch die Protagonistin eine rosa Brille auf dem Kopf hat... der Sache musste ich unbedingt nachgehen...

Violets Vater ist Augenarzt und hat ein äusserst spannendes Jobangebot bekommen. Aus diesem Grund musste Violet mit ihren Eltern nach Perfect ziehen, eine Stadt, in der alles perfekt erscheint und auch die Bewohner verhalten sich mustergültig. Alle scheinen glücklich und zufrieden zu sein, nur Violet kann Perfect überhaupt nichts abgewinnen und auch die neuen Arbeitgeber ihres Vater erscheinen ihr äusserst unsympathisch, ja sogar etwas unheimlich. Sie fühlt sich einsam und es schwirren viele Fragen in ihrem Kopf herum. Warum trägt hier jeder so eine komische rosa Brille? Warum wird regelmässig ein spezieller Tee getrunken? Und warum verhält sich ihre Mutter plötzlich ganz anders als früher? Als dann ihr Vater eines Tages nicht nach Hause kommt - anscheinend musste er ganz plötzlich auf Geschäftsreise - versucht Violet mit dem geheimnisvollen Jungen Boy das Geheimnis rund um Perfect zu lüften.

"Rätselhafte Ereignisse in Perfect" ist ein gelungener Mix aus Mystery, Fantasy und Abenteuer. Die Geschichte besticht mit vielen geheimnisvollen. düsteren Vorkommnissen, Witz und jagt einem ab und zu sogar einen gruseligen Schauer über den Rücken. 
Violet ist eine taffe und sympathische Protagonistin. Sie verschliesst nicht ihre Augen und sieht nicht alles durch die rosa Brille. Violet ist mutig und gibt nicht auf, auch wenn es manchmal hoffnungslos erscheinen mag. 
Violet lernt Boy kennen. Er ist ein Waisenjunge und dürfte eigentlich gar nicht in Perfect sein. Zusammen sind die beiden ein tolles Team und bald verbindet sie mehr als Freundschaft. Denn was die beiden herausfinden, ist nicht nur erschreckend sondern auch wirklich gefährlich.

Helena Duggan punktet hier mit einem richtig coolen Trilogieauftakt. Mit über 400 Seiten gehört "Hüter der Fantasie" zu den umfangreicheren Büchern in dieser Altersklasse. Der Schreibstil ist jedoch sehr einfach und angenehm, so dass man regelrecht durch die Seiten fliegt. Einmal mit lesen begonnen, konnte ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen. 

Die Handlung wird immer spannender und zum Teil recht gruselig und gipfelt in einem fulminanten Showdown. Obwohl dies ein Reihenauftakt ist, endet "Hüter der Fantasie" ohne fiesen Cliffhanger, so dass man das Buch sogar als Einzelband lesen könnte. Ich freue mich jedoch schon auf eine spannende Fortsetzung.

 
      


Fazit:


"Rätselhafte Ereignisse in Perfect - Hüter der Fantasie" ist ein spannender Auftakt zu einer Mystery-Trilogie ab 10 Jahren. Helena Duggan entführt uns in das Städtchen Perfect. Doch hier ist nicht alles so idyllisch und perfekt wie es auf den ersten Blick scheint. Violet legt die rosa Brille ab und entdeckt viele mysteriöse Geheimnisse und erlebt einige böse Überraschungen.
Die Geschichte ist skurril, innovativ, düster, gruselig ... und weiss zu fesseln. Ein richtig cooles Kinderbuch!





Infos zur Reihe:

   



Rätselhafte Ereignisse in Perfect
  1. Hüter der Fantasie




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.