Dienstag, 20. Juni 2017

Sachbilderbuch: "Ich kann schon bis 100 zählen" von Felicity Brooks




Titel: Ich kann schon bis 100 zählen
Autorin: Felicity Brooks
Illustratorin: Sophia Touliatou
Verlag: Usborne Publishing (10. Februar 2017)
ISBN: 978-1782325574
Seiten: 24
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 4 Jahren


Von einem Vollmond bis zu 100 funkelnden Sternen. Mit diesem liebevoll und farbenfroh illustrierten Buch macht das Zählen bis 100 richtig Spaß.


(Bild- und Textquelle: Usborne Verlag)




Meine Meinung:

1 Vollmond
Zähle einen Vollmond am Sternenhimmel.
Wenn du bis 100 zählst, fängst du immer bei eins an.

Zählen ist bei uns momentan gross angesagt. Mein Fünfjähriger liebt Zahlen und zählt oft irgendwelche Sachen. Zudem fragt er mich jeden Tag, ob ich bis 1 Million zählen könne. Das ist nämlich seine Lieblingszahl. Bis er dahin kommt, muss er allerdings noch ein bisschen üben.
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 90 ... Bei Hundert ist er mit seiner Abkürzung immer schnell angelangt. Gut, dass ich letzthin das Buch "Ich kann schon bis 100 zählen" entdeckt habe.

Das Buch ist sehr schön und farbenfroh aufgemacht und die Seiten sind aus dünnem, aber stabilem Karton, so dass man sicher lange Freude daran hat.
Auf den ersten beiden Doppelseiten werden die Zahlen bis zehn in Angriff genommen. Jede bekommt einen eigenen Zählauftrag. So muss man einmal vier bunte Häuser zählen oder kontrollieren, ob wirklich sieben Birnen am Ast hängen. Danach geht es in Zehnerschritten weiter und es wird erst richtig spannend. Wie am Anfang gibt es auch immer erst die Zählaufgabe, doch auf jeder Doppelseite warten nun weitere Aufträge. So muss man die Katze finden, die das pinke Auto steuert oder aber man kann sich selber einbringen und darüber diskutieren, welches Auto man selber gerne fahren würde.

Die 30 Tiere sind sogar in sechs Gruppen zu jeweils fünf Tieren eingeteilt, so dass hier die Multiplikation erklärt werden kann. Zudem werden viele Tiere mit einem Superlativ beschrieben. Das Krokodil ist am bissigsten, der Pfau ist am prächtigsten und das Stinktier stinkt am meisten.

So ist ein sehr abwechslungsreiches und ansprechendes Sachbilderbuch entstanden, mit dem sich Kinder lange beschäftigen können. Über zwölf Doppelseiten zählt man sich vom Vollmond zu den funkelnden Sternen vor und mit der Sternschnuppe als Abschluss hat man die Hundert erreicht.
Bei uns kommt "Ich kann schon bis 100 zählen" sehr gut an und wird immer wieder in die Hand genommen.



Fazit:


"Ich kann schon bis 100 zählen" ist ein farbenfrohes und abwechslungsreiches Sachbilderbuch, das Kinder sofort anspricht. Auf jeder Doppelseite finden sich Zähl- und Suchaufträge, die zum Mitmachen anregen.
Das Buch ist ideal für Kinder, die beginnen, den Zahlenraum zu entdecken und überall und alles zählen. 






Kommentare:

  1. Gerade gekauft /bestellt für meinen Enkel- 5 Jahre- der das zählen liebt. Bin mal gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia

      Ach, das freut mich. Ich hoffe, dass das Buch deinem Enkel auch so gut gefällt wie uns.

      lg Favola

      Löschen