Dienstag, 21. Februar 2017

Bilderbuch: "Arnold, Retter der Schafheit" von Gundi Herget und Nikolai Renger




Titel: Arnold, Retter der Schafheit
Autorin: Gundi Herget
Illustrator: Nikolai Renger
Verlag: Magellan (18. Januar 2017)
ISBN: 978-3734820304
Seiten: 32
Format: 24,5 x 30,5 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre


Schon mal ein Superschaf gesehen? Nein? Zeit, dass du Arnold kennenlernst! Arnold joggt. Macht Kniebeugen. Tänzelt hin und her. Ein Superschaf muss sich in Form halten! Die anderen Schafe schütteln die Köpfe. Zeigen ihm einen Vogel. So ein Quatsch! Dann kommt endlich Arnolds großer Tag: Der Wolf geht um und alle haben Angst. Alle? Nein, Arnold wird seine Herde verteidigen. Ob das gutgeht?
(Bild- und Textquelle: Magellan)




Meine Meinung: 



Endlich! Hier kommt Arnold, der Retter der Schafheit!
Arnold findet, grasen kann schliesslich jedes Schaf.
Arnold ist aber nicht jedes Schaf.
Arnold ist ein Superschaf.
Während Arnold also joggt, Kniebeugen, Liegestützen und Klimmzüge macht und in die Luft boxt, stehen die anderen Schafe um ihn herum und tippen sich an die Stirn. Nur Manni, der Maulwurf, steht ganz hinter dem selbst ernannten Superschaf, denn er ist Arnolds bester Freund und grösster Fan. Er unterstützt Arnold vor allem mit seiner Bewunderung, doch manchmal hilft er auch ein bisschen mit. Aber nur ein bisschen, denn ein echtes Superschaf braucht schliesslich keine Hilfe.

Und dann an einem schönen, sonnigen Tag, erzählt Mah-Mah, dass der Wolf in der Nähe sei. Die Schafe wollen davonlaufen, sich verstecken und den Hütehund rufen. Doch nicht Arnold, er will kämpfen. Da lachen ihn die anderen aus. Doch als der Wolf da ist, stellt sich Arnold ihm wirklich in den Weg.
"An mir kommst du nicht vorbei!" Arnold reckt das wollige Kinn.
"Ich bin Arnold Superschaf."
Der Wolf lacht.
"Arnold, Retter Schafheit" besticht schon mit seinem farbenfrohen Cover im Comicstil. Auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass wir es mit einer witzigen und frechen Geschichte zu tun bekommen, die Mädchen, aber vor allem auch Jungs anspricht. Gerade diese sind meistens sehr angetan von Superman, Batman und Co., da erobert ein Superschaf ihr Herz im Nu.

Auch die Illustrationen im Buch sind ein Hingucker. Schmunzelnd beobachten wir Arnold bei seinem Training oder bekommen eindrücklich aufgezeigt, wie gross und angsteinflössend so ein Wolf im Vergleich zu einem Schaf ist. Da hat Nikolai Renger wirklich ganze Arbeit geleistet, denn mein Sohn ist begeistert von den Bildern.

Unter der coolen Superschaf-Fassade, zeigt uns Gundi Herget jedoch auch, wie ein Aussenseiter es schafft, sich selber treu zu bleiben und trotzdem am Ende von den anderen seiner Art akzeptiert, ja sogar bewundert zu werden.


Fazit:


"Arnold, Retter der Schafheit" schenkt den Kindern einen neuen Helden, nämlich ein Superschaf, das den Wolf verjagen will. Gundi Herget und Nikolai Renger haben ein tolles Bilderbuch geschaffen, das mit einer humorvollen Geschichte und farbenfrohen Bildern besticht und einfach Spass macht.
Arnold ist aus unserem Kinderbuchregal nicht mehr wegzudenken. Vor allem Jungs werden grossen Spass mit dem Superschaf haben.






Junior (4) ist ein richtiger Junge und lebt momentan in einer Welt zwischen Piraten, Ninjago und Batman. So spricht er sehr auf den Retter der Schafheit an, denn Superhelden sind einfach cool - vor allem mit Cape.





Favolina (7) schaut schon genauer hin als ihr kleiner Bruder und findet es eigentlich nicht ganz gerecht, dass Arnold die ganzen Lorbeeren bekommt. Schliesslich war da doch der kleine Maulwurf, der immer ein bisschen mithilft ... Der kleine Helfer im Hintergrund hat ganz klar ihre Sympathie.



Kommentare:

  1. Sehr schön geschrieben! Bei uns wird das Buch nach wie vor oft vorgeholt. Der zweite Renner beim fast 4Jährigen ist im Moment "Der Löwe in Dir"
    LG Suse von
    http://familienbuecherei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Suse
      Danke :-)
      Aber das Buch ist auch so toll ... und mit dem Superheld-Aspekt spricht es auch die Jungs an.
      "Der Löwe in dir" ist auch toll. Wir haben hier auch noch "Trau dich Koala". Die Illustrationen sind einfach toll.
      lg Favola

      Löschen