Samstag, 27. Januar 2018

Erstlesebuch: "Leserabe - Lies dich fit! Abeneuer im Zoo" von Frauke Nahrgang




Titel: Abenteuer
Reihe: Leserabe - Lies dich fit
Autorin: Frauke Nahrgang
Illustratorin: Stefanie Reich
Verlag: Ravensburger Buchverlag (10. Mai 2017)
ISBN: 978-3473365210
Seiten: 48
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6 Jahren



Der kleine Affe Bommel ist allein unterwegs im Zoo. Dabei trifft er auf Giraffe Greta, Faultier Fritz, Nilpferd Norbert und andere Tiere. Gemeinsam erleben sie spannende Abenteuer.
(Bild- und Textquelle: Ravensburger Buchverlag)





Meine Meinung:

Das ist Bommel!
Bommel ist ein kleiner Affe
und lebt mit seiner Mama im Zoo.

Die Erstlesereihe Leserabe gibt es ja schon seit einigen Jahren und erfreut sich grosser Beliebtheit. Im Herbst 2017 sind nun vier Titel der neuen Kategorie Lies dich fit? erschienen. Das Konzept ist, mit kleinen Lesehäppchen zum Erfolg zu kommen.
Die Empfehlung von vielen Grundschullehrern ist es nämlich, täglich zehn bis fünfzehn Minuten das Lesen zu üben. Und so werden spannende Geschichten in kurze Einheiten zum täglichen Lesetraining gepackt.
Als Zeichen des Erfolgs und als Motivation dürfen die Kinder nach jeder Episode eines Lies dich fit!-Buchs die entsprechenden Sticker auf ein Leseposter kleben.
Ein Konzept, das mich auf den ersten Blick sofort begeisterte und ich mit meiner Tochter unbedingt testen wollte.

Als diese "Abenteuer im Zoo" von Frauke Nahrgang entdeckte, wollte sie es sofort lesen. Nur schon das bunte, fröhliche Cover hat sie sofort angesprochen. Als sie dann hinten im Buch das Poster und die Sticker entdeckte, musste sie sowieso sofort zu lesen beginnen.

Der kleine Affe Bommel ist sehr neugierig und da seine Mama schlafen möchte, macht Bommel sich alleine auf einen Ausflug durch den Zoo. Er trifft die verschiedensten Tiere und erlebt mit ihnen einiges. Schlussendlich muss er sogar zwei Diebe verjagen, die gerade Schildkröte Paula stehlen wollen.

Die einzelnen Kapitel haben wie angekündet eine gute Länge, so dass sie zehn Minuten Lesetraining abdecken. Dabei spielt es natürlich eine Rolle, wie gut das Kind schon liest, je nachdem ergeben auch zwei Abschnitte das tägliche Lesetraining. Nach jedem Tier gibt es zusätzlich eine Doppelseite Rätsel, die zum Teil das Gelesene festigen oder aber einfach Spass berieten sollen. Auch hier kann nach Erfolg ein Sticker eingeklebt werden.

Die farbenfrohen, freundlichen Illustrationen von Stefanie Reich runden dieses Erstlesebuch perfekt ab, so dass die Kinder ganz bestimmt motiviert lesen.



Fazit:


Meine Tochter ist vom neuen Leserabe - Lies dich fit!-Konzept begeistert, denn ihr hat nicht nur die Geschichte "Abenteuer im Zoo" gut gefallen, die Rätsel bringen Abwechslung ins Lesen und die Sticker, die nach jedem Leseabschnitt eingeklebt werden, motivieren ungemein.





Favolina (7) liebt Sticker über alles. Und so wird sie vom neuen Leserabe-Konzept Lies dich fit! genau am richtigen Ort abgeholt. Aber auch die Geschichte hat ihr gut gefallen und die freundlichen Illustrationen konnten sie auch begeistern.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen