Samstag, 7. Oktober 2017

Bilderbuch: "Finger weg von diesem Buch" von Andy Lee



Titel: Finger weg von diesem Buch
Autor: Andy Lee
Illustrator: Heath McKenzie
Übersetzerin: Christine Spindler
Verlag: Ars Edition (19. Juli 2017)
ISBN: 978-3845822815
Seiten: 32
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre


Finger weg von diesem Buch!
Was, du traust dich doch, es aufzuschlagen?
Na, du wirst schon sehen, was du davon hast . . .
(Bild- und Textquelle: arsEdition)





Meine Meinung:


Schwarze Bilderbücher gibt es ja nicht viele und so wurde mein Sohn davon regelrecht angezogen. Als er dann auch noch erfuhr, dass es "Finger weg von diesem Buch" heisst, war er nicht mehr zu halten .... Erst hat er es selber durchgeblättert, dann von seiner Schwestern vorlesen lassen. Immer wieder habe ich ein Lachen von den beiden gehört und danach kam Junior grinsend zu mir, "Finger weg von diesem Buch" immer noch in der Hand.

Ja, dieses Bilderbuch weist keine wirkliche Handlung auf. Ein blaues Wesen warnt den Leser, dieses Buch anzuschauen. Doch wie es überall ist, reizen Verbote noch viel mehr und so wird selbstverständlich immer weitergeblättert. Die Warnungen des Blauen werden eindringlicher, werden zu Drohungen und schlussendlich zu flehentlichem Betteln. Doch man wird weiter durch das Buch blättern - was soll denn auch passieren, schliesslich ist es ja 'nur' ein Buch ....
Beinahe jede Seite bringt einen neuen Lacher und das Ende setzt dem Ganzen noch das Krönchen auf. Mit diesem Ausgang hat wirklich niemand gerechnet!

Wieso hast du schon wieder umgeblättert?
Du solltest das Buch doch weglegen!
Hast du was an den Ohren?
Ich habe es im Guten versucht, aber langsam wird es mir echt zu bunt.
Lass unbedingt DIE FINGER von diesem Buch!

Das Bilderbuch besticht mit seinen knalligen Illustrationen, die im Comicstil gehalten sind. Der Hintergrund ist zwar manchmal auch in weiss gehalten, dann aber auch in einem satten Rot, einem leuchtenden Gelb oder aber in Anthrazit. Die Mimik des blauen Wesens ist total überzeichnet, so kann man ihm aber seine Emotionen sofort vom Gesicht ablesen. Zudem sind die Zeichnungen so witzig, dass einige Seiten sogar ganz ohne Text die Handlung weitererzählen und für Lacher sorgen. 
Die Schrift ist oft hervorgehoben und passt sich Bild und Ausdruck an. 

So ist "Finger weg von diesem Buch" von Andy Lee ein ganz anderes Bilderbuch, das viel Spass macht und garantiert für Lacher sorgt. Somit ist es eine tolle Ergänzung in unserem Buchregal und ich bin mir sicher, dass ich das Buch auch verschenken werde. 




Fazit:


"Finger weg von diesem Buch" ist einmal ein ganz anderes Bilderbuch und wird garantiert für viele Lacher sorgen. Es besticht mit witzigen Bildern, einer etwas verrückten 'Handlung' und einem total überraschenden Ende. Also unbedingt anschauen ....
.... aber denkt daran: Finger weg von diesem Buch!






Junior (5) wurde sofort von diesem schwarzen Bilderbuch angezogen und nur schon beim Durchblättern hat er laut gelacht. Er hat definitiv sein neues Lieblingsbuch gefunden.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen