Freitag, 16. Dezember 2016

"Komm, wir machen was mit Weihnachten" von Tigapigs, Iloveyoulaugh




Titel: Komm, wir machen was mit Weihnachten
Reihe: Naturkind
Autorin: Elizabeth Clark
Illustrator: Jan Ormerod
Verlag: Loewe (19. September 2016)
ISBN: 978-3785583562
Seiten: 128
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 5 Jahren


Inhalt:
Basteln, nähen, werkeln und gestalten rund um das Thema Weihnachten. Egal ob mit drolligen Weihnachtsmotiven oder Recyclingprodukten – hier entstehen entzückende Kreationen, die sich außerdem zum Spielen eignen. Kinder ab 5 Jahren können allein oder zusammen mit Eltern, Freunden und Geschwistern kreative und innovative Ideen in die Tat umsetzen. Sternschnuppenkissen, Rentiervase, Bratapfelkuchen oder ein Adventsfest: Gemeinsam macht das alles noch viel mehr Spaß!
(Bild- und Textquelle: Loewe Verlag  






Meinung:


"Komm, wir machen was mit Weihnachten" ist ein wundervolles Kreativbuch von Manou Tigapigs und Jule von Iloveyoulaugh. Es ist nun das dritte kreative Spiel- und Bastelbuch der beiden, das unter dem Label Naturkind erschienen ist.
Damit der Natur nicht noch mehr Müll zugemutet wird, wird darauf geachtet, dass viel mit Materialen aus der Natur und mit Abfallstoffen gebastelt wird.

Verschiedene Tiere begleiten uns durch das Buch. So sagt uns zum Beispiel der Material-Igel, was man für jedes Projekt braucht, das schaue Eichhörnchen verrät Tipps und Tricks, wie man mit den Materialien am besten umgeht oder die spielenden Rentiere signalisieren, wenn mit dem Gebastelten auch gespielt werden kann.

Nach einigen allgemeinen Informationen und Tipps geht es dann mit den Anleitungen an. Diese sind in verschiedene Themen unterteilt. Zuerst gibt es einige Geschenke für unter den Tannenbaum, dann Christbaumschmuck, weihnachtliche Spielereien, Verpackungen, Karten und zum Schluss gibt es auch noch einige Rezepte wie Tannenbaum-Cake-Pops oder Bratapfelkuchen.

Jede Anleitung hat eine Doppelseite bekommen und ist übersichtlich und sehr ansprechend aufgemacht. Mir gefällt die Gestaltung ausserordentlich gut, so dass ich sehr gerne im Buch blättere. 
Toll finde ich auch, dass es nicht viele Materialien braucht. Das meiste hat man schon im Haus und so kann man schnell losbasteln. 
Die Resultate bestechen durch ihre Schlichtheit und gefallen gross und klein. So freuen sich die Kinder am Basteln und die Grossen am Beschenkt werden. Und es hat sogar Dinge, die auch ich machen wollte und das gibt es nicht so oft in einem Kreativbuch für Kinder ab 5 Jahren.



Fazit:


"Komm, wir machen was mit Weihnachten" ist ein vielfältiges Kreativbuch, das mit einer tollen Optik besticht. Doch auch die Bastelanleitungen, Spielereien und Rezepte begeistern gross und klein.
Ein weihnachtliches Bastelbuch, das ich nur weiterempfehlen kann.






Favolina (6) liebt es zu basteln. Als ich ihr "Komm, wir machen was mit Weihnachten" in die Hand drückte, begann sie sogleich die Sachen, die sie machen wollte, mit Post-it's zu markieren. Schon bald wimmelte es von Zettelchen und am Ende wusste sie gar nicht, womit sie  als erstes beginnen sollten ....





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen