Dienstag, 1. November 2016

Kinderbuch: "Der kleine Drache Kokosnuss bastelt für Weihnachten" von Ingo Siegner



Titel: Der kleine Drache Kokosnuss bastelt für Weihnachten
Autor & Illustrator: Ingo Siegner
Ausstattung: Gebundenes Buch, 21,0 x 27,0 cm,
CD „Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten“ + ein Bogen mit Weihnachtsanhängern
Verlag: cbj (12. Oktober 2015)
ISBN: 978-3570159279
Seiten: 64
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6 Jahren


In diesem Jahr wollen der kleine Drache Kokosnuss, das Stachelschwein Matilda und der Fressdrache Oskar einen Weihnachtsbaum ganz für sich alleine – natürlich dekoriert mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck. Wie gut, dass Matilda weiß, wie es geht, und Schritt für Schritt erklärt, sodass der grüne Baum schnell zu einem bunten wird. Dafür verrät Oskar die besten Plätzchenrezepte und Kokosnuss kennt noch ein paar Spiele und Lieder, die die Zeit bis Heiligabend in Drachengeschwindigkeit verfliegen lassen. Ein Weihnachtsbuch für die ganze Familie.
(Bild- und Textquelle: cbj Verlag)




Meinung:


Ich habe zwei riesige Kokosnuss-Fans zuhause und es gibt Tage, da höre ich von früh bis spät die Abenteuer des kleinen Feuerdrachen und seinen Freunden. So musste natürlich "Der kleine Drache Kokosnuss bastelt für Weihnachten" bei uns einziehen. Kaum war das Buch aus der Folie befreit, legte meine Tochter (5.5 Jahre) die dazugehörige CD "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten" ein und begann dazu durch das Buch zu blättern. 

Kokosnuss und Matilda treffen auf zwei Pinguine, die sich verirrt haben. Sie bekommen den Rat, doch den Weihnachtsmann zu fragen, der wisse den Weg zum Südpol ganz bestimmt. Aber wer ist der Weihnachtsmann? Und was ist Weihnachten? Davon haben die beiden noch nie gehört. Als ihnen dann das Yeminee von diesem Fest vorschwärmt, steht für Kokosnuss und Matilda fest, dass auch sie Weihnachten feiern wollen ....

"Der kleine Drache Kokosnuss bastelt für Weihnachten" zeigt uns nun, was die Drachenkinder und Matilda alles machen, um ihr erstes Weihnachtsfest so schön wie möglich zu gestalten. Es gibt viele Basteltipps und Rezepte und das tolle ist, dass alles einen Bezug zur Geschichte auf der CD hat. Zudem wird jeder Beitrag mit einigen Sätzen zu Kokosnuss und seinen Freunden eingeleitet, so dass sich die Thematik wirklich perfekt durch das ganze Buch zieht. 


Bisher haben wir uns am bedruckten Geschenkpapier (denn auf der Dracheninsel wachsen gute Inselkartoffeln), dem Futterhäuschen für Vögel (selbstverständlich aus einer Kokosnuss) und Oskars Erdnussplätzchen versucht.
Beide Kinder waren begeistert bei der Sache und die Liste, was sie im Advent noch alles ausprobieren möchten, ist noch lang.

Und so bietet uns Ingo Siegner ein vielfältiges Kokosnuss Bastelbuch, das zum Stöbern Nachmachen animiert. Alle Anleitungen sind übersichtlich gegliedert und mit Zeichnungen des Autors und Illustrators angereichert.
Als Erwachsene war ich beim einen oder anderen Rezept etwas skeptisch, aber die Kinder verzieren die Plätzchen natürlich sehr gerne mit Schokolinsen UND Mini-Fruchtgummis ....


Fazit:


"Der kleine Drache Kokosnuss bastelt für Weihnachten" ein drachenstarkes Weihnachtsbuch und ein Muss für jeden kleinen Kokosnuss-Fan.
Neben dem Basteln, Singen und Backen, kann gleich die beigelegte Geschichte gehört werden. Was will man mehr?
(Vielleicht mehr von Oskars Erdnussplätzchen, denn die haben wir schon getestet und sie waren ratzfatz weg .... ich habe wohl auch zwei Fressdrachen zuhause ....)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen