Mittwoch, 26. Oktober 2016

"Lasset uns singen, tanzen und springen: Ein Liederbuch für die ganze Familie"




Titel: Lasset uns singen, tanzen und springen: Ein Liederbuch für die ganze Familie
Illustratorin: Almud Kunert
Verlag: Carlsen Verlag (August 2012)
ISBN: 978-3-551-55583-0
Seiten: 216
Extras: mit Lieder-CD
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 0 -16 Jahre


Über 200 Lieder aus sechs Jahrhunderten umfasst diese Sammlung der schönsten Volks- und Kinderlieder. Viel Bekanntes und Beliebtes, aber auch Neues oder fast Vergessenes sind hier vereint - Lieder, die Groß und Klein bis heute im Alltag begleiten: Beim Aufstehen und Schlafengehen, im Wandel der Jahreszeiten, auf Reisen und beim Feste feiern. Lieder zum Tanzen, Spielen, Quatschmachen und Träumen. Mit seinen fantasievollen, farbenprächtigen Illustrationen von Almud Kunert entführt uns dieses große Liederbuch in die grenzenlose Welt der gesungenen Geschichten.
(Bild- und Textquelle: Carlsen


Meinung:


Wer mit Kindern zu tun hat, weiss, dass die meisten sehr gerne singen. Und da ich zwar noch ganz viele Liedmelodien im Kopf hatte, aber die Texte nicht mehr (komplett) wusste, habe ich mich auf die Suche nach einem guten und umfangreichen Kinderliederbuch gemacht. Ich wollte die ganzen Klassiker, aber modern und ansprechend verpackt. Lange musste ich verschiedene Buchläden durchforsten, bis ich ein Exemplar gefunden hatte, das meinen Ansprüchen gerecht wurde: "Lasset und singen, tanzen und springen" aus dem Carlsen Verlag.

Von "A, a, a, der Winter der ist da" bis "Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal" ist beinahe jedes bekanntere Kinderlied vorhanden und mit über 200 Liedern aus sechs Jahrhunderten ist "Lasset und singen, tanzen und springen" ein wirklich sehr umfangreiches Werk. Zu jedem Lied sind die Noten und Gitarrengriffe vorhanden, was sehr praktisch ist. Die Lieder sind im Buch in elf verschiedene Themen wie "Vom Aufgang der Sonne", "Aus uralter Zeit" oder "Tanzen, Spielen und Feiern" gegliedert.
Vereinzelt gibt es sogar Spielanregungen zum Mitmachen.

27 der Lieder sind dann auf der beigelegten CD zu finden, die von Kindern gesungen werden. Die Auswahl dieser Lieder kann ich mir zwar nicht immer erklären, aber meiner Tochter macht es grossen Spass, diese Lieder anzuhören und sie und ihr kleiner Bruder tanzen dazu.

Aber der ausschlaggebende Punkt, dass ich genau dieses Liederbuch gekauft habe, sind die Illustrationen von Almud Kunert. Jede Seite wurde von ihr mit einem kleineren oder grösseren Bild verziert, so dass die Liedtexte toll verbildlicht werden. So blättert meine Tochter (3 Jahre) auch ohne mich ab und zu durch das Buch und schaut sich einfach die schönen Zeichnungen an.



Fazit:


"Lasset und singen, tanzen und springen" ist nicht nur ein umfangreiches Liederbuch für die ganze Familie sondern auch ein tolles Sammelsurium an Klassikern und aktuellen Kinderliedern. Die fantasievollen, bunten Illustrationen sind eine grosse Bereicherung für das Buch. So macht gemeinsames Singen noch viel mehr Spass!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen